Die Steuerwagen der LSE


Die Personenzüge der LSE verkehren zwischen Luzern und Engelberg als sogenannte Pendelzüge. Das heisst, es findet kein Lokwechsel an den Endbahnhöfen statt und bergseitig führen die Züge immer einen Steuerwagen des Typs At oder ABt.

 

Für den S-Bahnbetrieb werden Wagengruppen zur Verstärkung eingesetzt. Dies übernehmen die beiden Steuerwagen (Richtung Luzern) ABt 131 und ABt 132. (Wolfenschiessen-Luzern-Wolfenschiessen)

 

 

Nachstehend sind auch Fahrzeuge aufgelistet die bereits ausser Dienst gestellt worden sind. Die Daten werden bei Bedarf ergänzt. Spezifische Bilder wie etwa Fotos im Depot oder das Verladen von Wagen für Umbauten in Altenrhein sind in den Fotogaleriegalerien zu finden.