Besuch der FahrBar in Landquart

Eine Delegation von 12 VEB-Mitgliedern reiste am 20. November nach Chur. Der ehemalige Präsident Daniel Wollenmann lud zusammen mit seiner Partnerin Regina zu einem interessanten Rundgang durch seine neue Wahlheimat ein. Unter fachkundiger Führung des Tourismus Chur  folgte ein Spaziergang durch Gassen und über Plätze. Für einmal stand nicht das Thema Eisenbahn im Vordergrund. Nach dem Besuch der ältesten Stadt der Schweiz folgte ein Apéro bei Dani zu hause. Nun trat die Gruppe die Reise nach Landquart, dem eigentlichen Ziel, an.

 

Alle wurden herzlich vom Projektleiter der fahr Bar empfangen. In den Werkstätten der RhB stand dann der WR-S 3823. Hinter dieser Wagennummer verbirgt sich ein ehrgeiziges Projekt. Die Projektgruppe (ein Verein) widmet sich der Aufgabe, einen alten Bahnpostwagen wieder fahrfähig herzurichten und mit einem attraktiven Innenausbau zu versehen. Ziel ist es, mit dem vor der Verschrottung geretteten Wagen, eine fahrende Bar auf dem Stammnetz der RhB anbieten zu können. Nach der ausführlichen Führung entstanden interessante Gespräche und Vergleiche zu unserem Projekt DZ 251...

Das Team fahrBar ist Mitglied im Verein Engelbergbahn. Aus dem Zusammentreffen an den RailDays 2021 im Verkehrshaus Luzern wurde eine gute Freundschaft zweier interessanter Vereine.

Für weitere Informationen: projekt-fahrbar.ch