Der Verein Engelbergbahn

Der Verein Engelbergbahn wurde 2016 aus der Vorgängergemeinschaft IG LSE gegründet. Der Sinn und Zweck besteht darin, Artefakte, Dokumente wie Filme und Fotos, Akten und Pläne zu archivieren, zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, zu gegebener Zeit ein Museum zum Thema Bahnen nach Engelberg einzurichten und zu betreiben. Helfen Sie uns auf dem langen Weg zu diesem einmaligen Projekt.

 

Der attraktive und aktive Verein bietet nicht nur Eisenbahninteressierten eine sehr kollegiale Gemeinschaft. Freunde und neue Mitglieder sind beim Verein Engelbergbahn willkommen.

Der Vorstand des Verein Engelbergbahn setzt sich aus sechs qualifizierten Personen zusammen. Unser aktuelles Foto zeigt den   Vereinspräsidenten Daniel Wollenmann und den Vize-präsidenten Ferdinand Keiser. Nicht nur mit der alten Draisine der StEB halten sie den Verein in Fahrt. Diese Draisine ist übrigens Eigentum der Familie Hess in Wolfenschiessen und wurde dem Verein Engelbergbahn für die Ausstellung in der Sust zur Verfügung gestellt.

 

Daniel Wollenmann           Präsident

Ferdinand Keiser               Vizepräsident

Raphael Flühler                 Administration

Ruedi Brunner                   Kassier

Urs Matter                         Aktuar

Kevin Wittwer                    Beisitzer

 

Haben Sie eine Anregung zur Optimierung oder Interesse dem Verein bei zu treten, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter der Rubrik Kontakt.


Wir sind auch auf Facebook

Die Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied in unserer Gemeinschaft. Willkommen sind alle die Freude an den Bahnen nach Engelberg mitbringen. Sicher gibt es vieles zu tun in einem Vereinsbetrieb wie bei uns. So dürfen sich gern Schrauber und Stromer oder Maler und Schreiner oder Spengler melden, dass wir an original Fahrzeugen der LSE und SBB Brünigbahn mitarbeiten können. Modellbahner finden eine neue Herausforderung an unserer Vereinseigenen LSE-Modulanlage. Hierfür werden Modelbauerinnen und Modellbauer gesucht die Wert auf das Detail legen und die Funktion der vorbildnahen LSE-Anlage schätzen. Vom Bemalen kleinster Figuren über den 3D-Modellbau bis hin zur Digitalisierung - bei uns ist das Spektrum der Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

 

Im Bereich des angehenden Museums suchen wir laufend Unterstützung im administrativen Bereich. viele Dokumente, Fotos, Filme und Pläne sollen künftig elektronisch erfasst und archiviert werden. In unserem attraktiven und aktiven Verein sind Frauen und Männer sowie Jugentliche herzlich willkommen.

 

Nicht nur Arbeiten soll das Thema sein. Der Verein Engelbergbahn pflegt auch ein ganz "normales" Vereinsleben. Normal heisst, wir machen ab und wann auch Aktivitäten die nicht direkt mit dem Vereinsthema in Verbindung stehen. Spontane Events oder Ausflüge stehen auf dem Programm.

 

Umsonst ist nichts, aber auch nicht kostenlos. Da bei uns kein Unterschied gemacht wird zwischen aktiv oder passiv erheben wir für alle Mitglieder den einheitlichen Jahresbeitrag von CHF 50.00. Ihr Antrag zur Mitgliedschaft wird gern entgegen genommen und nach einem positiven Entscheid des Vorstandes (gemäss Statuten § 4.1ff), wird Ihre Mitgliedschaft bestätigt. dann heisst es offiziell:

 

Willkommen im Verein Engelbergbahn!

 

Download
Anmeldung
Für die Anmeldung zur Mitgliedschaft bitte Worddokument downloaden und ausfüllen. Dann per Mail einsenden.

Danke für Ihr Interesse am Verein Engelbergbahn.
Anmeldeformular.doc
Microsoft Word Dokument 31.0 KB

Download
Statuten Verein Engelbergbahn
Statuten_Verein_Engelbergbahn_V.1.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.6 KB

Kontakt

Verein Engelbergbahn

Riedstrasse 8

CH-6362 Stansstad

Switzerland

 

Mail:           info@verein-engelbergbahn.ch

Web:          www.engelbergbahn.ch

                   www.verein-engelbergbahn.ch

Facebook:  https://www.facebook.com/verein.engelbergbahn/

Bankverbindung

Postfinance, CH-3030 Bern

 

zu Gunsten von:

 

Verein Engelbergbahn

 

Konto:  61-260004-8

 

IBAN:   CH49 0900 0000 6126 0004 8